Blumen basteln aus Papier und Kaffeefiltern

Jetzt kommt der Frühling und da kann man bereits jetzt schöne Blumen basteln. Wir haben 2 Anleitungen wie du aus Papier und auch aus Kaffeefiltern (!) schöne Blumen basteln kannst.

 
Blumen basteln

Blumen kann man für viele Anlässe brauchen: Muttertag, Geburstag, Namenstag, Valtentinstag, Hochzeit, Taufe, …. Wenn ein Mann Blumen schenkt ist das immer ein gutes Zeichen (ausgenommen wenn er dies aus Reue schenkt). Nun möchten wir euch Tipps geben wie man Blumen sehr leicht selbst basteln kann. Diese Anleitungen und Texte sollten auch dazu sein, damit Männer diese Blumen basteln können. Denn es wäre wirklich eine prima Idee, wenn dein Mann das nächste Mal mit selbst gebastelten Blumen vor dir steht.

Tipp 1: Blumen aus Papier basteln (kinder-aktuell.de)
Diese Seite und die Anleitung selbst ist sehr einfach augebaut und wirklich übersichtlich. Der Vorteil von diesen Blumen ist, dass diese auch in ein paar Wochen noch dastehen, da Sie nicht verwelken. Es wird beschrieben wie man die Blütenblätter faltet, Blumen bzw. Blüten bindet und dann noch die Blätter dazugibt. Als Material brauchst du buntes Papier, Blumenbindedraht, Drahtschere oder Kneifzange. Man kann sich das fertige Bastel-Exemplar in groß ansehen. Das hilft immer sehr.

Tipp 2: Blumen aus Kaffeefiltern basteln (babycenter.de)
Bei dieser Seite hat uns nicht so sehr die Ausführlichkeit der Anleitung gefallen, sondern die Idee an sich. In Zeiten der Umweltverschmutzung finden wir es wunderbar, wenn es eine Bastelidee gibt mit der Mann Material, das leicht wiederverwendbar ist so gut verbasteln kann. Schade, dass es kein Bild von den fertigen Blumen gibt. Aber das kannst du uns ja noch senden an vip@taufoase.de, wenn du es gebastelt hast. An Material braucht man einen Kaffeefilter, Pfeifenreiniger, Malstifte. Ich denke, dass man diese Anleitung gut versteht.

Würdest du für deine Taufe Blumen aus Kaffeefiltern basteln?

Lg

Angela
(C) Taufoase.de